Homeschooling – Herausforderung für beide Seiten

  • 0

Homeschooling – Herausforderung für beide Seiten

Category:Artikel

Die Situation für Eltern, ihre Kinder zuhause bei der Bewältigung des Unterrichtsstoffes zu unterstützen und gleichzeitig ihrer Arbeit im Homeoffice nachzugehen, ist belastend. Doch auch für unsere Lehrkräfte verlangt diese Aufgabe einen Spagat. Sie arbeiten oft mehr als im Präsenzunterricht. Alle Schüler*innen im Blick zu halten (auf Distanz), passgenaues Arbeitsmaterial für die einzelnen Bedarfe zur Verfügung zu stellen, ständige Erreichbarkeit für Fragen der Kinder und Eltern und große Korrekturstapel sind nur einige Herausforderungen des Distanzunterrichts. Der wichtigste Teil pädagogischer Arbeit, das direkte Feedback und auch die persönliche Bindung zu den Schülern*innen, kommen dabei deutlich zu kurz, auch wenn dies über Telefonate oder Videokonferenzen stattfindet. Und gerade Kinder mit Schwierigkeiten aus den unterschiedlichsten Gründen brauchen diese direkte Zuwendung in einer so belastenden Zeit umso mehr. Deswegen hoffen wir für alle an Schule Beteiligten, dass der Inzidenzwert sinkt, damit Präsenzunterricht wieder möglich wird. Wir sind froh, dass dies laut unserer Regierung eine der ersten Lockerungen sein wird, sobald es möglich ist.

https://www.pexels.com/de-de/foto/person-hande-frau-schreibtisch-4144923/?utm_content=attributionCopyText&utm_medium=referral&utm_source=pexels


Leave a Reply